Montag, 01. Mńrz 2021
menue
Die Grüne "Winter vergeht"
Ihr k├Ânnt unsere CD┬┤s Postgotischer Ethnoswing, Winter vergeht, 21 Fruehstuecke und Julfanz
per mail an gemini@gunther-maria-nagel.de
für 15€ (weiss, blau, grün) bzw 10€ (Julfanz) plus 2€ Versandkosten
direkt bestellen!

Ein  paar Worte zu unseren Liedern:

GLEN COTTAGE Heldenepos aus den schottischen Highlands,vom Sch├Ąfer, der Wind, Regen und dem inneren Schweinehund trotzend seine Schafe von der H├╝gelkuppe holt

THE OYSTER WIFE`S RANT┬á Der Ruf der Austernfrau - erst verhalten, dann ermutigt zu immer gr├Â├čerer Deutlichkeit

GASGERE  Wo kommen eigentlich alle diese Kinder her? Alles eine Familie... Diesmal mit Karos wilder Violine.

DANZA DE SAN ROQUE DE HIO Ein heiterer Tune aus Galizien: Helle Gaita, angefeuert von hei├čbl├╝tigen Pandarettas┬á- dazwischen eine melancholische Bishgur

CHIDAINE┬á Das St├╝ck, das uns die Barden der G├Âtter mit auf den Weg gegeben haben: 3/2 oder 2+2+3+3+2 Achtel...

KASSANDRA IM HEILIGEN LAND┬á Mal wieder ein Ausflug nach Karibien, diesmal zu den Rastam├Ąnnern auf Jamaika

NORRLAND SWING┬á5 Trolle, die im dichten Nebel den Weg ├╝bers Fj├Ąll verlieren - und finden: Jeder seinen Eigenen, denn Trolle sind Anarchisten und fragen niemals nach dem Weg, nicht mal die Frauen

FOLIADA DE ELVINA  Ein spanischer Walzer für Fortgeschrittene, wo sich verschieden schnelle 3er überlagern und sich Violine, Saxophon Bois und Gaita die Melodie zuwerfen

ASKA DEVLA  Der schwarzen Madonna gilt dieses Gebet vom fahrenden Volk

DOUCE DAME JOLIE┬á Eine, nun ja,: Moussaka: was hat franz├Âsische Liebe mit griechischem Hackfleisch zu tun... Knoblauch? Jazz!

OCTOPUS┬áein erdiger Groove begleitet das Tier, das feucht gehalten werden mu├č: den schottischen Octopus

DISCOSACK kleine Reminiszenz an die 70er Jahre und einen sehr einfachen Rhythmus

DER WILDE OSTEN Filmmusik zu einem noch zu drehenden Ostern
 
SCHREITTANZ ein sch├Ânes St├╝ck Kammermusik, f├╝r Nyckelharpa, Gitarre, Saxophon Bois, Fl├Âte, Dudelsack und Bass

WINTER VERGEHT vordergr├╝ndig ein Fr├╝hlingslied, dahinter eine Warnung an den der hat:
Gl├╝ck fliegt davon, eh man es denkt, bleibt nur bei dem, der gerne schenkt!


Neuigkeiten

In der erheblich verlängerten
Winterruhe träumend...
Wir freuen uns schon,
irgendwann im Herbst
wieder mit Euch das Schöne
zu feiern!

Fratzenbuch-Seite

31.01.2020


  User online: 1
  Heute: 23
  Gestern: 37
  Gesamt: 566


footer
Datenschutzerkl├Ąrung
nach oben
┬ę by Andreas Homburg